Für deine gesunde Haut

Hey, ich bin Christoph!

Die Haut ist meine Leidenschaft. Als Hautpflege-Experte unterstütze ich dich darin, die Hautpflege-Produkte zu finden, die zu dir passen.

Unsere Produkthighlights

MBR

Der Schönheits-Booster
100
ml
(234,00  / 100 ml)
Die richtige Wahl bei Spannungsgefühlen und Trockenheitsfältchen und um die Feuchtigkeitsspeicher der Haut jederzeit wieder aufzufüllen.
14
ml
(285,00  / 100 ml)
Wirkt präventiv und aktiv gegen atmosphärische Hautalterung
30
ml
(213,33  / 100 ml)

Deine Pflegeroutine

Die perfekte Pflege deiner Haut

Hautpflege-Berater

Wie gut kennst du die Bedürfnisse deiner Haut? Erstelle dir dein individuelles Hautpflegekonzept.

The Beauty of Nature Ampoules

13 Ampullen – 13 Erlebnisse für deine Haut

TRAWENMOOR –
oraganic skincare

höchste Zertifikate für nachhaltige Ansprüche

Erkenne die Bedürfnisse deiner Haut

Alterserscheinungen

Die Definition „Alterserscheinungen“ beschreibt einen Hautzustand – also die Beschaffenheit deiner Haut. Bereits ab einem Alter von 30 Jahren sind Alterserscheinungen sichtbar.

Merkmale der Haut mit Alterserscheinungen:

  • deine Haut weist Fältchen auf
  • deine Haut sieht müde aus

Du kannst an deiner Haut noch weitere Merkmale feststellen.
Denn dein Hautzustand lässt sich durch deinen grundsätzlichen Hauttyp weiter konkretisieren. Deine Haut mit Alterserscheinungen kann somit trocken, fettig oder eine Kombination aus beidem – also eine Mischhaut – sein.

Rötungen

Die Definition „gerötete Haut“ beschreibt einen Hautzustand – also die (temporäre) Beschaffenheit deiner Haut. Gründe für das Erröten deiner Haut gibt es viele. Grundsätzlich kann man zwischen temporären und chronischen Rötungen unterscheiden.

Merkmale der geröteten Haut:

  • deine Haut ist regelmäßig gerötet
  • auf Grund äußerer Einflüsse reagiert deine Haut schnell mit Rötungen

Du kannst an deiner Haut noch weitere Merkmale feststellen.
Denn dein (temporärer) Hautzustand lässt sich durch deinen grundsätzlichen Hauttyp weiter konkretisieren. Deine gerötete Haut kann somit  trocken, fettig oder eine Kombination aus beidem – also eine Mischhaut – sein.

Unreinheiten

Die Definition „unreine Haut“ beschreibt einen Hautzustand – also die (temporäre) Beschaffenheit deiner Haut. Grundsätzlich ist es nicht ungewöhnlich, dass deine Haut immer mal wieder eine Unreinheit hervorbringt. Entstehen Pickel und Mitesser (Komedonen) häufig oder sind dauerhaft vorhanden, so solltest du Maßnahmen ergreifen, um eine Optimierung deines Hautbildes herbeizuführen.

Merkmale der unreinen Haut:

  • deine Haut ist regelmäßig unrein
  • deine Haut neigt verstärkt zu Pickel und Mitesser

Du kannst an deiner Haut noch weitere Merkmale feststellen.
Denn dein (temporärer) Hautzustand lässt sich durch deinen grundsätzlichen Hauttyp weiter konkretisieren. Deine unreine Haut kann somit trocken, fettig oder eine Kombination aus beidem – also eine Mischhaut – sein.

Trockene Haut

Die Definition „trockene Haut“ beschreibt einen Hauttyp – also die grundsätzliche Beschaffenheit deiner Haut. Besonders nach dem Duschen kannst du schnell feststellen, ob du eine trockene Haut hast.

Merkmale der trockenen Haut:

  • deine Haut fühlt sich schuppig, juckend oder rissig an
  • deine Haut spannt

Doch häufig kannst du an deiner Haut noch weitere Merkmale feststellen.
Denn dein grundsätzlicher Hauttyp kann durch einen (temporären) Hautzustand weiter konkretisiert werden. Deine trockene Haut kann somit zusätzlich unrein oder gerötet sein sowie Alterserscheinungen aufweisen.

Fettende Haut

Die Definition „fettende Haut“ beschreibt einen Hauttyp – also die grundsätzliche Beschaffenheit deiner Haut. Grundsätzlich ist es gewöhnlich, dass die Haut im Verlauf des Tages nachfettet und somit beispielsweise am Abend öliger ist als am morgen.

Merkmale der fettenden Haut:

  • deine Haut ist bereits nach kurzer Zeit ölig / glänzend
  • deine Poren sind tendenziell vergrößert

Doch häufig kannst du an deiner Haut noch weitere Merkmale feststellen.
Denn dein grundsätzlicher Hauttyp kann durch einen (temporären) Hautzustand weiter konkretisiert werden. Deine fettende Haut kann somit zusätzlich unrein oder gerötet sein sowie Alterserscheinungen aufweisen.

Mischhaut

Die Definition „Mischhaut“ beschreibt einen Hauttyp – also die grundsätzliche Beschaffenheit deiner Haut. Die Mischhaut ist eine Kombination aus zwei Hauttypen – der trockenen und der fettenden Haut.

Merkmale der Mischhaut:

Meistens im T-Zonen – Bereich deines Gesichtes (Stirn, Nase, Kinn)

  • deine Haut ist bereits nach kurzer Zeit ölig / glänzend
  • deine Poren sind tendenziell vergrößert

Meistens im U-Zonen – Bereich deines Gesichtes (Wangen)

  • deine Haut fühlt sich schuppig, juckend oder rissig an
  • deine Haut spannt

Doch häufig kannst du an deiner Haut noch weitere Merkmale feststellen.
Denn dein grundsätzlicher Hauttyp kann durch einen (temporären) Hautzustand weiter konkretisiert werden. Deine Mischhaut kann somit zusätzlich unrein oder gerötet sein sowie Alterserscheinungen aufweisen.

Normale Haut

Die Definition „normale Haut“ beschreibt den idealen Hauttyp – also die grundsätzliche Beschaffenheit der gesunden Haut, bei der Feuchtigkeit, Talgproduktion, Regeneration, Durchblutung und Hauterneuerung ausgewogen sind. 

Merkmale der normalen Haut:

  • deine Haut ist weich und geschmeidig
  • deine Haut ist ausgeglichen und hat so gut wie nie Unreinheiten

Kann ich den guten Zustand meiner Haut erhalten?
Ja,  doch auch die normale Haut benötigt abgestimmte Pflege. So kann beispielsweise auf die Neigung zu Unreinheiten und Rötungen eingegangen werden oder das Feuchtigkeitsbindevermögen deiner Haut intensiviert werden, um Alterserscheinungen vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken.

Deine Vorteile in unserer Produktwelt​

5 kostenlose, passende Proben zu deiner Bestellung

individuelle Produktempfehlungen, abgestimmt auf deine Hautbedürfnisse

Originalware, in Deutschland entwickelt und hergestellt